8.
Juni

So geht es zu in Deutschlands Eierfabriken

Vor sechs Jahren wurde die Käfighaltung von Legehennen verboten. Heute gibt es im Supermarkt quasi nur Boden-, Freiland oder Bio-Eier. Doch dass es den Tieren gut geht, glauben nur die Produzenten.

http://www.welt.de/wirtschaft/article141919262/So-geht-es-zu-in-Deutschlands-Eierfabriken.html

 
6.
Juni

App soll Kalorien mittels Foto zählen

Können Patienten bald den Kaloriengehalt ihrer Mahlzeit per Foto bestimmen? Google arbeitet aktuell an einer App mit dem Namen “Im2Calories”, die die auf einem Handyfoto abgebildeten Lebensmittel erkennen und ihre Brennwerte berechnen soll.

http://www.aerztezeitung.de/praxis_wirtschaft/w_specials/gesundheitsapps2011/article/887452/google-app-soll-kalorien-mittels-foto-zaehlen.html?sh=17&h=1760550961

 
17.
Januar

Bestätigt: Optimisten haben weniger Probleme mit Herz und Kreislauf

Hilfe beim Entwickeln einer positiven Lebenseinstellung könnte eine gesündere Lebensweise fördern und das Arteriosklerose- und Infarktrisiko senken.

Optimistische Menschen neigen weniger zu Herz- und Gefäßkrankheiten als Pessimisten. Dieser Zusammenhang ist unabhängig von Alter, Einkommen und Bildungsstand, wie die Ergebnisse einer multiethnischen amerikanischen Studie jetzt belegen. Eine ursächliche Beziehung ist damit aber noch nicht erwiesen. Deshalb sollen weitere Untersuchungen nun zeigen, ob Vorsorgemaßnahmen, die das psychische Wohlbefinden verbessern, das Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen verringern können, schreiben die Forscher im Fachblatt „Health Behavior and Policy Review”.

http://www.wissenschaft-aktuell.de/artikel/Bestaetigt__Optimisten_haben_weniger_Probleme_mit_Herz_und_Kreislauf1771015589728.html

 

 

 
17.
Januar

Frühstück zu Hause hält das Herz von Kindern gesund!

Wie wichtig das tägliche Frühstück für ein gesundes Herz bei Kindern ist, zeigt eine Studie, die Daten von 8500 Kindern aus acht europäischen Ländern ausgewertet hat.

Die neue Studie zeigt einen Zusammenhang zwischen Ernährungsgewohnheiten und Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen schon in der Kindheit. Demnach ist das tägliche Frühstück zu Hause wichtig für ein gesundes Herz.

Die Studie basiert auf Daten von Kindern aus acht europäischen Ländern, die am EU-Projekt IDEFICS ( Identification and prevention of Dietary- and lifestyle-induced health EFfects In Children and infantS) teilgenommen hatten (European Journal of Clinical Nutrition. 2014; 68(7): 829-34).

http://www.aerztezeitung.de/medizin/article/876356/ernaehrung-fruehstueck-hause-haelt-herz-kindern-gesund.html

 

 
17.
Januar

Stigma Adipositas begünstigt psychische Erkrankungen

Ein Wissenschaftlerteam untersuchte für das Integrierte Forschungs- und Behandlungszentrum (IFB) AdipositasErkrankungen in Leipzig die psychische Belastung von Adipositas-Betroffenen. Die Forscher griffen dabei auf vorliegende Studien zur Stigmatisierung bei Adipositas zurück und nennen als Risikofaktor ein herabgesetztes Selbstwertgefühl durch gesellschaftliche Ablehnung.

http://www.ernaehrungs-umschau.de/news/?id=6825

 

 
17.
Januar

BUND Discounter-Test: Putenfleisch keimbelastet

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat bei Putenfleisch-Proben vom Discounter antibiotikaresistente Keime gefunden. Auf 88 Prozent der bundesweiten 60 eingekauften Proben konnte eine Belastung nachgewiesen werden. Gekauft wurde das Fleisch bei Aldi, Lidl, Netto, Penny und Real.

http://www.ernaehrungs-umschau.de/news/?id=6832